Antrag auf Ausleihe von Examens- und Schwerpunktbereichsprotokollen

 

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage werden die Protokolle zu den mündlichen Examens- sowie Schwerpunktbereichsprüfungen ausschließlich in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Ihr könnt bei uns die digitale Übersendung von Protokollen mithilfe des folgenden Formulars beantragen. Nach erfolgter Überweisung senden wir Euch die angeforderten Protokolle als PDF per E-Mail zu. Bitte beachtet, dass wir gerade erst dabei sind, die Protokolle zu digitalisieren und es daher aufgrund der Vielzahl an täglichen Anfragen zu leichten Verzögerungen bzgl. der Versendung kommen kann. 

Es fällt nach wie vor pro Ausleihvorgang (d.h. nicht pro Protokoll!) eine Gebühr in Höhe von 20,00 € an. Überweis das Geld bitte nach Versendung des Formulars an folgendes Konto: 

DE42 2105 0170 0025 0022 21 | BIC: NOLADE21KIE | Institut: Förde Sparkasse
Verwendungszweck: Name des Prüflings, der auch im Protokollantrag verwendet wurde

Die Gebühr erhaltet Ihr von uns per Überweisung zurück, sobald Ihr uns die Protokolle zu Eurer eigenen Prüfung schickt. Damit Ihr den vollständigen Betrag zurückerhaltet, ist es erforderlich, dass ihr zu so vielen Prüfer*innen Protokolle anfertigt, wie ihr ursprünglich ausgeliehen habt (d.h. wenn man nur zu einem Prüfer*einer Prüferin ein Protokoll ausleiht, muss man auch nur zu einem Prüfer*einer Prüferin eins anfertigen; leiht man zu allen drei Protokolle aus, müssen zu allen drei auch eigene Protokolle angefertigt werden).

Ihr könnt auch auf die Angabe einer Kontoverbindung verzichten. Beachtet dabei allerdings, dass wir eine Rücküberweisung dann nicht durchführen können.

Die Fachschaftsvertretung ist Rechteinhaberin an den Protokollen. Eine Weitergabe oder die kommerzielle Nutzung ohne Zustimmung der Fachschaftsvertretung ist unzulässig.

 

Persönliche Angaben
Kontoverbindung
Angaben zur Prüfung
Prüfungstermin
. .  
Rechtliches