SP 4.1 - Wirtschaftsrecht mit Ausrichtung auf Arbeitsrecht

Dieser Schwerpunktbereich bietet sich für diejenigen Studierenden an, die an einer Berufstätigkeit als Richter in der Arbeitsgerichtsbarkeit, als Fachanwalt für Arbeitsrecht oder als Jurist in einem Arbeitgeberverband, einer Gewerkschaft oder im Personalbereich eines Wirtschaftsunternehmens interessiert sind oder – alternativ – an einer Berufstätigkeit als Richter in der Sozialgerichtsbarkeit, als Fachanwalt für Sozialrecht oder in der Sozialverwaltung. Bei dem Schwerpunktbereich Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht handelt es sich um einen traditionellen Vertiefungsbereich, in dem das Arbeitsrecht mit dem Sozialrecht kombiniert wird. Der Schwerpunktbereich enthält zudem notwendige Ergänzungen in unternehmensrechtlichen Bezugsgebieten.


Koordinator: Prof. Dr. Hartmut Oetker