Uniwahlen 2018

Im Rahmen der Uniwahlen werden die Gremien der studentischen Selbstverwaltung (Fachschaftsvertretungen und Studierendenparlament) sowie die studentischen Vertreter der Gremien der akademischen Selbstverwaltung (Fakultätskonvente und Senat) gewählt.

Bitte nutzt euer Wahlrecht und gebt eure Stimme ab!

01 | Malte Voss & Pascal Helfers

Listenplatz 1, Malte und Pascal

Liebe Studierende,

wir sind Malte und Pascal und sind derzeit beide im sechsten Semester. Wir durften in diesem Jahr bereits ein Jahr lang in der Fachschaftsvertretung Jura tätig sein und uns für euch und eure Interessen einsetzen. Während Malte tatkräftig eigene Projekte wie z.B. das Juristenkino ins Leben gerufen hat, setzte sich Pascal vor allem in der Fachschaftsvertreterkonferenz für Jurastudierende ein. Dies wollen wir beide auch weiterhin tun und uns ebenfalls anderen Projekten widmen. Hierzu gehören die stetige Pflege des Klausurenarchivs und die stärkere Präsenz der Fachschaft gegenüber den Studierenden. Wir freuen uns über eure Stimme!

Pascal und Malte

02 | Lukas Jürgensen & Thorben Blaas

Listenplatz 2, Lukas und Thorben

Moin! 

Ich bin Lukas, 22, und studiere derzeit im 4. Semester. Geboren an der Nordsee, zog es mich zum Studium nach Kiel, um weiterhin nah bei der Familie zu sein und trotzdem mein eigenes Ding zu machen. Ich konnte mich bereits im letzten Jahrgang in der Fachschaft einbringen und würde dies auch weiterhin gerne tun. 

Ich bin Thorben, 21, und studiere ebenfalls im 4 Semester.
Ich bin in Heikendorf aufgewachsen und zur Schule gegangen. Es hat einem hier an nichts gefehlt, also bin ich hier geblieben und habe es bisher nicht bereut. 

Wir setzen uns dafür ein, euren Alltag außerhalb der Uni so bunt wie möglich zu gestalten und Veranstaltungen wie etwa das Bierpongturnier oder das Juristenkino weiter zu betreiben. Außerdem wollen wir der Fachschaft neue Impulse in Form von sportlichen Aktivitäten oder auch einem Flunkyballturnier geben. 

Ein großes Anliegen ist es auch, uns Studierende auf den Umzug ins neue Juridicum entsprechend vorzubereiten und das Beste für uns herauszuholen. 

Wir wollen euch dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen und eine offene und transparente Fachschaft mitgestalten. 

Wir freuen uns auf euch! 
Lukas und Thorben

03 | Bjarne Schulz & Niclas Meyburg

Listenplatz 3, Bjarne und Niclas

Liebe Kommilitonen und Kommilitoninnen,

wir sind Bjarne und Niclas, 21 Jahre jung und studieren zusammen mit euch Jura im 6. Semester, sodass uns viele von euch uns bereits kennen dürften.  Unsere Interessen liegen einerseits im Schwerpunkt „Wirtschaftsrecht mit Ausrichtung auf das Steuerrecht“, andererseits auf „Rechtsgeschichte und Rechtsphilosophie“. Bjarne bringt bereits Erfahrung zum Thema Fachschaftsarbeit mit. Generell sind wir ein gutes Team und unternehmen außerhalb der Uni auch gerne mal was zusammen. In der Fachschaft wollen wir uns einbringen, um mit Studieneinsteigern aktiv in Kontakt zu treten, aber auch mit jenen, die bereits länger dabei sind. Wir möchten eine gute Interessenvertretung unterstützen, sowie an einem gut durchdachten Veranstaltungsprogramm für das nächste Jahr mitwirken. Gerne könnt ihr mit uns jederzeit in Kontakt treten, denn nur so können wir auf eure Wünsche eingehen und ihr sollt ja schließlich mitentscheiden. Wenn auch ihr euch eine dynamische Arbeit für alle Studierenden sehen möchtet, dann ist eure Stimme bei uns gut aufgehoben!

04 | Alessandra von Krause & Theresa Halfar

Listenplatz 4, Alessandra und Theresa

 

Moin moin,

wir sind Alessandra und Theresa (beide 20) und studieren im vierten Semester.

Wir waren letztes Jahr Teil der Fachschaft Jura und würden gerne - mit den bereits gesammelten Erfahrungen - ein weiteres Jahr aktiv die Fachschaftsarbeit mitgestalten. Als Anlaufstelle und ständiger kleiner Helfer aller Studentinnen und Studenten unterstützen wir Euch bei allen Fragen rund um das Studium; von der Erstiwoche bis zum Examen. Auch bei Fragen zum leidigen Thema BAföG oder zum allgemeinen Leben in Kiel, möchten wir euch zur Seite stehen.

Egal ob Klausurenarchiv, Examensprotokolle, Fachschaftspartys oder das Sommerfest - wir oganisieren es für Euch! Hauptsache Ihr habt Spaß!

05 | Binay Sophie Presse & Tjorben Hinkelmann

Listenplatz 4, Binay und Tjorben

Moin! wir sind Binay (22) und Tjorben (ebenfalls 22) und würden gerne für euch in der kommenden Fachschaft aktiv werden! Derzeit studieren wir beide im sechsten Semester.

Die Erfahrungen der letzten sechs Semester möchten wir jetzt u.a. gerne nutzen, um den Erstis einen möglichst angenehmen Start in das Jurastudium zu ermöglichen, z.B. im Rahmen einer unvergesslichen Ersti-Woche. Gleichzeitig ist es uns aber auch sehr wichtig, Anlaufstelle für die höheren Semester zu sein, sei es bezüglich des Schwerpunktes oder des Examens. In diesem Rahmen möchten wir auch gerne an der weiteren Aufstockung der Altklausuren und Hausarbeiten arbeiten und das bereits bestehende Archiv weiter pflegen. Aber auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen! Wir möchten verantwortlich sein für legendäre Fachschaftspartys, überragende Fußball- und Bierpongturniere und ein entspanntes Sommerfest.

Also, lasst uns eure Stimme da, wir freuen uns! Binay und Tjorben

06 | Karen Antonia Deventer & Nelli Keller

Listenplatz 8, Antonia und Nelli

Moin,

wir sind Toni (20) und Nelli (22) und studieren im 4. Semester und würden uns gerne in der Fachschaft engagieren.

Erste Erfahrungen haben wir im Vorfeld schon durch Mitwirkung in Schülervertretungen und auch im Rahmen von Freiwilligenarbeit, oder als Tutoren in der Orientierungswoche gesammelt.

Wir wären gerne ein Ansprechpartner und wollen insbesondere für mehr Transparenz im Studium sorgen. Außerdem wollen wir das Klausuren- und Hausarbeitenarchiv weiter ausbauen und Veranstaltungen wie den Professorenstammtisch zu mehr Präsenz verhelfen. Natürlich sollen dabei auch Veranstaltungen wie das Bierpongtournier und Partys nicht zu kurz kommen.

Auf jeden Fall wollen wir euch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen und freuen uns über eure Stimme!

07 | Maximilian Skendžić & Maria Kersch

Listenplatz 7, Maximilian und Maria

Moin Moin!

Wir sind Maria (21) und Maximilian (21), studieren im zweiten Semester und würden uns freuen, wenn wir uns für Euch in der Fachschaft einsetzen dürften.

Natürlich wollen wir uns dafür engagieren, dass die folgenden Erstsemester einen genauso tollen Einstieg ins Studium bekommen, wie wir selbst. Außerdem ist es uns wichtig, die bereits höheren Semester mit unserer Arbeit anzusprechen, indem wir z.B. mehr Informationen für die Schwerpunktprüfungen bereitstellen. Wir denken dabei, dass es genauso wichtig ist, Anlaufstelle für Fragen und Informationen zu sein, wie auch für den nötigen Spaßfaktor am Studium zu sorgen. So würden wir uns auf jeden Fall dafür einsetzen, dass Veranstaltungen wie das Juristenkino, das Beerpong Turnier, der Professorenstammtisch (wer würde nicht gerne einmal mit Haimo ein paar Kurze kippen?!) aber auch die Infoveranstaltungen zu Beginn des Studiums und zur ersten Hausarbeit erhalten bleiben. Es liegt weiterhin in unserem Interesse, die Veranstaltungen auszubauen und neue Events hinzuzufügen. Ach ja, und Freibier für alle!

Wir freuen uns sehr über deine Stimme!

Maria und Maximilian

08 | Annika Gonscherowski & Alicia Obuna

Listenplatz 8, Annika und Alicia

Hallo ihr Lieben! 

Wir sind Annika und Alicia, studieren im 4. Semester mit euch Jura und würden uns liebend gerne in der Fachschaft engagieren. 

Wichtig ist es uns vor allem den Erstis den Einstieg ins Studium zu erleichtern, da dieses am Anfang sehr undurchsichtig und überfordernd sein kann. Vielleicht wisst ihr noch wie einschüchternd es damals war ohne jegliche Kontakte in eine neue Stadt zu ziehen. Doch gerade Freunde tragen zu einem angenehmen und unserer Meinung nach auch effektiveren Studienerlebnis bei! Aus genau diesem Grund möchten wir Einstiegsveranstaltungen, wie die O-Woche weiterführen und sogar noch mehr Möglichkeiten schaffen in der ersten Zeit neue Kontakte zu knüpfen. 

Eine weitere Möglichkeit, die wir aus dieser Intention heraus wahrnehmen wollen, ist es an die bisherige gelungene Fachschaftsarbeit anzuknüpfen und weiterhin Veranstaltungen wie die Partys und das Beerpong-Turnier für euch zu organisieren. Um euch den doch sehr stressigen Unialltag noch mehr zu versüßen würden wir diese Aktionen auch gerne verbessern bzw. erweitern und euch immer wieder mit Neuheiten überraschen! 

Als Fachschaftsmitglieder würden wir für euch gerne eine Anlaufstelle sein, die euch jederzeit zuverlässig weiterhelfen kann. Darüber hinaus möchten wir neben dem Professorenstammtisch als Bindeglied zwischen euch und den Professoren fungieren, um Kontakt zu erleichtern. 

Die Fachschaft war für uns immer hilfreich und wir möchten diese Arbeit gerne motiviert weiterführen!

Über Eure Stimme würden wir uns sehr freuen! 

Annika und Alicia

09 | Büsra Tokuc & Merle Meineke

Listenplatz 9, Büsra und Merle

Moin!

Wir sind Merle und Büsra und studieren sage und schreibe seit 6 Semestern.
Wir sind geboren und aufgewachsen im schönsten Bundesland Deutschlands
– Schleswig Holstein!
Übrigens, wir haben auch beide fast am gleichen Tag Geburtstag.

Um eure vom Stress gezeichneten Rücken zu entlasten und „Uni“ in der Uni lassen zu können, wollen wir uns für mietbare Spinde zum studentengerechten Preis einsetzen.
Wir werden auch allen zukünftigen Examenskandidaten die Möglichkeit bieten, von kostenlosen und umfangreichen Examens- und Prüfungsprotokollen zu profitieren.
Wir wollen euch das ohnehin stressige Studium so angenehm und einfach gestalten, wie es uns möglich ist.
Selbstredend werden wir uns auch weiterhin für abwechslungsreiche Veranstaltungen der Fachschaft stark machen.

Ihr könnt etwas verändern -  nutzt diese Chance!

10 | Cara Dechow & Louisa Groth

Listenplatz 10, Cara und LouisaHallo Ihr Lieben, 

Ich bin Cara, 20 und komme ursprünglich aus Tornesch bei Hamburg. Für Kiel habe ich mich entschieden, um in der Nähe des Meeres und gleichzeitig nicht zu weit weg von Familie und Freunden zu sein.

Mein Name ist Louisa, 21 und komme aus Ahrensburg bei Hamburg. Bevor ich nach Kiel übergesiedelt bin, habe ich ein Jahr an einer Grundschule in Tansania unterrichtet.

Wir studieren derzeit im 2. Semester und hätten große Lust neuen Wind in die Fachschaft zu bringen. Kennengelernt haben wir uns in der Orientierungswoche und wurden auf der Fahrt nach Sehlendorf zu Freundinnen. Deswegen wollen wir weiterhin dafür garantieren, dass die Fachschaft für einen trinkfreudigen Ausgleich zum Studienstress sorgt und die Erstsemester gebührend empfangen werden. Außerdem haben wir viele Ideen die Studienzeit zu einer unvergesslichen werden zu lassen, wie zum Beispiel Mottopartys und weiteren Stationen auf der Stadtrallye. 

Wir freuen uns für und mit euch aktiv zu werden! 

11 | Léma Wardak & Josephina Schick

Listenplatz 11, Lema und Fina

Moin!

Wir sind Léma und Fina, beide 20 Jahre alt und im vierten Semester. Unsere Heimathäfen sind zwar Hamburg und Bochum, aber bei der Studienplatzwahl hat Kiel es uns einfach angetan.

Die Fachschaft ist für uns seit der ersten Woche an der CAU kaum wegzudenken. Egal ob bei der ersten Informationsveranstaltung bei der Ersti- Woche, bei der Unterstützung durch das Klausurenarchiv, oder im Büro als Anlaufstelle für Fragen aller Art. Auf die Fachschaft konnten wir uns immer verlassen. Dies möchten wir unbedingt fortsetzen. Wir werden beliebte Events fortführen, neue Konzepte und Ideen entwickeln, die unseren gemeinsamen Weg zum Staatsexamen erleichtern. In der Fachschaft werden wir Euch und Eure Interessen pflichtbewusst vertreten und verantwortungsvoll mit Rat und Tat zur Seite stehen. Für unsere Kommilitonen und die, die es noch werden möchten. 

19. Juni - Ihr habt die Wahl!

Eure Léma und Fina

12 | Sina Neumann & Chiara Pinn

Listenplatz 12, Sina und Chiara

Liebe Mitstudierende, wir sind Sina (22) und Chiara (19) und studieren im zweiten Semester.

Als waschechte Schleswig-Holsteinerinnen zog es uns natürlich auch zum Studium ans Meer nach Kiel. Wir würden gerne ein Teil der Fachschaft werden, um uns für eure Interessen einzusetzen und dementsprechend euer und unser Leben an der Uni zu gestalten. Durch den guten Einstieg, der uns durch die Fachschaft bereitet wurde, sind wir sehr motiviert, uns ebenfalls für unsere Mitstudierenden zu engagieren.

Anknüpfend an die Arbeit der vorherigen Fachschaft wollen wir die gesamte Studierendenschaft an Events wie Grillabenden, den Beer Pong Turnieren und Fachschaftsparties zusammenbringen. Parallel dazu würden wir uns dafür einsetzen, schon im Studium Möglichkeiten zu schaffen, ein Netzwerk aufzubauen und Konktakte zu knüpfen. Kanzleibesuche, Alumnitreffen und die Fortführung des Professorenstammtischs sowie weitere Veranstaltungen sollen dazu beitragen.

Wir freuen uns über eure Stimme!

13 | Kristina Jürgens & Talina Wessendorf

Listenplatz 13, Kristina und Talina

Liebe Komilitonen und Komilitoninnen,

wir sind Talina und Kristina, sind beide 19 Jahre alt und studieren Jura im zweiten Semester. Wir kommen aus Lübeck und Schleswig und sind beide im letzten Jahr nach Kiel gezogen. 

Durch die Fachschaft wurde uns der Einstieg ins Studium erleichtert und genau das möchten wir auch für die kommenden Erstis. 
Aber nicht nur für die Erstis wollen wir Ansprechpartner sein, sondern natürlich auch für Euch Mitstudierenden. 
Ein besonders wichtiges Anliegen ist es uns, im neuen Juridicum ein angenehmes Lernklima zu schaffen, unter anderem, indem wir uns für mehr Sitzplätze engagieren, denn bisher werden dort nur die Hälfte der Plätze, die wir zurzeit im Seminar haben, vorhanden sein.
Besonders gut einsetzen wollen wir uns aber natürlich für Veranstaltungen, wie die Fachschafts-Partys und Bier-Pong-Turniere, denn gem. § 1 PartyG hat jeder das Recht auf Rausch.

Eure Talina und Kristina

14 | Johanna Reckfort & Aleksandra Bratic

Listenplatz 14, Johanna und Aleksandra

Moin Moin,

wir sind Johanna (21) und Aleksandra (20), studieren im vierten Semester und würden uns gerne für euch in der Fachschaft engagieren.

Nachdem wir im ersten Semester an der O-Woche teilgenommen haben und uns daraufhin selbst als Tutoren beteiligten, wollen wir nun die O-Woche und andere Veranstaltungen mitorganisieren und einen eigenen Beitrag dazu leisten. Neben dem Einsatz für neue Studierende möchten wir den Kontakt zwischen den Kommilitonen durch verschiedene Veranstaltungen, wie zum Beispiel Fußballturniere, Partys oder Beerpongturniere, vertiefen. Auch den Professorenstammtisch wollen wir weiterführen, um die Kommunikation zwischen den Studierenden und den Professoren zu fördern. Uns ist ebenfalls wichtig, dass sowohl für jüngere als auch höhere Semester Infoveranstaltungen angeboten werden. Hierzu zählen insbesondere die Hausarbeitenvorbereitung, Wahl der Schwerpunkte und die Examensvorbereitung. Als Fachschaftsvertreter würden wir gerne die Studierenden aller Semester unterstützen, sei es in Form der Bereitstellung von Altklausuren aus dem Hausarbeiten- und Klausurenarchiv oder als Ansprechpartner für Fragen rund ums Studium.

15 | Bente Steinecke & Magnus Kruse

Listenplatz 15, Bente und Magnus

Moin,

wir sind Bente (22) und Magnus (22) und sind beide im 4. Semester. Da wir schon zusammen zur Schule gegangen sind kennen wir uns mittlerweile ziemlich gut und bilden ein super Team, welches euch so gut es geht unterstützen wird! Wir wollen das Semester mit einigen Partys, einer coolen O-Woche und abwechslungsreichen Events so erträglich wie möglich machen. Selbstverständlich sind wir auch neben der Feierei für euch da! 

Wir freuen uns auf das kommende Semester mit euch.

Bente und Magnus

16 | Thomas Gewering-Peine & Anna Karampoor Dashti

Listenplatz 16, Thomas und Anna

 

Moin Moin,

wir sind Anna (25) und Thomas (25) und kandidieren für die diesjährige Fachschaftswahl.

Thomas studiert, nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre, derzeit im sechsten Semester Jura. Den meisten von euch dürfte er durch die O-Woche, ELSA-Veranstaltungen oder auch durch Conright bekannt sein.
Anna hat ebenfalls ein VWL Studium hinter sich und studiert nun im zweiten Semester Jura. Sie ist im neuen el§a-Vorstand für Seminare & Konferenzen zuständig und würde sich sehr freuen, auch die zukünftigen neuen Veranstaltungen der Fachschaft kreativ und informativ mitzugestalten. 
Unser Ziel ist es, die Fachschaft durch neue Impulse wieder in den Fokus der Studenten zu rücken und die Studenten auch außerhalb der Lehrveranstaltungen zusammenzubringen. Dies soll in erster Linie durch eure Mitbestimmung und Transparenz in Sachen Fachschaftsarbeit umgesetzt werden. Nicht zuletzt darf bei den Veranstaltungen auch der Spaß nicht zu kurz kommen, ihr könnt euch also wieder auf eine Reihe Partys, Grillabende oder Bierpongturniere uvm. freuen.
Wir holen mit euch das Beste aus dem Jurastudium heraus!

Danke für euer Vertrauen!

17 | Julia Koschny & Katharina Stehr

Listenplatz 17, Julia und Katharina

Hallo Leute!

Wir sind Julia und Katharina und momentan beide im 4. Semester.Kennengelernt haben wir uns an unserem ersten Uni Tag auf dem Fahrrad und seitdem sind wir ein Team. Die letzten vier Semester haben wir beide von den Aktionen der Fachschaft  profitiert als auch viel Spaß an ihnen gehabt. Deswegen wollen wir uns auch gemeinsam für euch in der Fachschaft stark machen! Besonders am Herzen liegt uns zum einen die O-Woche um den Erstis den Einstieg zu verschönern, als auch sämtliche  Infoveranstaltungen die den Uni-Alltag erleichtern.

Wir haben große Lust uns in die Fachschaft zu integrieren und coole, nützliche und lustige Events für und mit euch zu bestreiten. 

18 | Till Günther & Nathalie Bartelheimer

Listenplatz 18, Nathalie und Till

Moin,

wir sind Nathalie (22) 6. Semester und Till (20) 2. Semester und wir wollen uns für euch in der Fachschaft einbringen! 

Dadurch, dass wir in verschiedenen Semestern sind können wir uns sowohl in die Situation der Studienanfänger, als auch in die der dem Examen immer näherkommenden Studenten herein versetzen. Wir wollen die bisher angebotenen Informationsangebote, wie beispielsweise Informationen zum Schwerpunkt, zu den Hausarbeiten und die Informationsveranstaltungen für Erstis beibehalten, verbessern und erweitern. Natürlich darf der Spaß auch nicht in den Hintergrund rücken. Deshalb wollen wir die Veranstaltung wie das Beerpong Turnier, Fachschaftspartys und das Fußball Turnier fortführen und ergänzen.

Wir freuen uns nicht nur über eure Stimme, sondern auch über neue Ideen und Anregungen, die wir versuchen werden umzusetzen. 

Eure Nathalie und Till