01 | Alessandra VON KRAUSE & Johanna RECKFORT

v.l.n.r.: Johanna Reckfort, Alessandra von Krause

Moin moin,

wir sind Alessandra/Lessi (21) und Johanna (22) und studieren beide im sechsten Semester.

In der Fachschaftsarbeit sind wir quasi schon zwei alte Hasen: Mit einer Wiederwahl würde für Lessi das dritte Amtsjahr, für Johanna das zweite beginnen. Außerdem haben wir vergangenes Jahr gemeinsam den Vorstand geschmissen und würde gerne wieder als Sprecherin und Finanzerin kandidieren. Insbesondere das vergangene Jahr als Vorstandsmitglieder hat uns viele neue Erfahrungen geschenkt und viele Anregungen gegeben, wie die Fachschaftsarbeit noch verbessert werden könnte und was wir für Euch, also die Studierenden, noch alles anbieten könnten.

Wir möchten Eure Stimme innerhalb unsere Fakultät, innerhalb unserer Uni und auch ggü. der Politik sein. Als einzige Jura-Fachschaft in SH obliegt es nämlich uns Kielern, die Politiker*innen auf Probleme im Studium aufmerksam zu machen. Unter anderem möchten wir im kommenden Jahr für die Einführung eines integrierten Bachelors kämpfen und ein Archiv mit Übungsklausuren in OpenOLAT errichten. 

Außerdem würden wir uns Bemühen, die Tagung des Bundesverbandes rechtswissenschaftlicher Fachschaften nach Kiel zu holen. Drei mal im Jahr treffen sich alle Jura-Fachschaften in Deutschland und diskutieren über gemeinsame Probleme im Studium und Herausforderungen für die neue Jurist*innen-Generation. Und die engagierten Fachschaftler aus ganz Deutschland dürfen sich das wunderschöne Kiel eigentlich ja nicht entgehen lassen. ;)

Also Ihr seht - wir haben einiges geplant für das nächste Amtsjahr! Wir würden uns sehr über die Gelegenheit freuen, unsere Pläne auch in die Tat umsetzen zu können!